Versicherungen und Benefit Plans

Adäquater Versicherungsschutz ist ein wichtiges Element des Corporate Risk Management für die unternehmerische Tätigkeit. Er ist in vielen Fällen in den USA aber auch notwendige Voraussetzung für einen erfolgreichen Geschäftsabschluss. Kernstück ist die sogenannte General Commercial Liability Insurance, also die generelle Betriebshaftpflichtversicherung. Hinzu kommen Policen im Bereich Employment, die für das Management wichtige Directors‘ and Officers‘ Liability (kurz D&O genannt) sowie besondere Policen, die branchenspezifische Risiken abdecken, zum Beispiel im Umweltbereich.

Wir sind mit den komplexen Klauseln der US Versicherungsvertreter vertraut und stellen sicher, dass Ihr US Versicherungsschutz keine Lücken aufweist. Angesichts der Verfahrenskosten in den USA legen wir ein besonderes Augenmerk darauf, dass Anwaltskosten und sonstige Verteidigungskosten hinreichend abgedeckt sind.

Wir unterstützen Ihr Unternehmen ebenfalls bei der Auswahl, Einrichtung und Administration von Betriebskrankenversicherungen (Corporate Health Insurance Plans), betrieblicher Altersvorsorge (zum Beispiel 401(k) Pläne) sowie Arbeitsunfähigkeitsversicherungen (Disability Plans). Die Existenz solcher Benefit Plans ist für die Rekrutierung qualifizierter Fachkräfte in den USA von großer Bedeutung. Unsere Kenntnis der sich stets verändernden rechtlichen Rahmenbedingungen sorgt dafür, dass in diesem Bereich kostspielige Fehler vermieden werden.

Bei Fragen zu den Themenbereichen , und helfen unsere Anwälte ebenfalls gern weiter.